04.06.2018

Praktikum in Malta

Laura Wieser absolviert in der Klinik Diakonissen Schladming eine Lehrausbildung zur Köchin. Im Rahmen dieser absolvierte sie ein zweiwöchiges Auslandspraktikum in Malta.

Laura Wieser schildert ihre Eindrücke:
Mein Praktikum dauerte zwei Wochen. Ich war bei einer lieben Gastfamilie untergebracht; von dort pendelte ich mit dem öffentlichen Bus zu meiner Arbeitsstelle. Werktags arbeitete ich in einer Bar und war für die Essenszubereitung beschäftigt. Die Wochenenden verbrachte ich mit anderen Praktikanten bei gemeinsamen Ausflügen. Diesen Herbst steht die Lehrabschlussprüfung bevor, danach möchte ich weiterhin im Krankenhaus als Köchin arbeiten. Ich bin froh, dass ich diese Auslandserfahrung im Zuge meiner Lehre bei der Klinik Diakonissen Schladming machen konnte.

„Die Zufriedenheit der von uns versorgten Patienten, Senioren und Kinder ist unser höchstes Gut. Dafür brauchen wir Fachkräfte, die motiviert und gut ausgebildet sind. Aus diesem Grund ermöglichen wir unseren Lehrlingen unter anderem auch Auslandserfahrungen zu sammeln“, so der Küchenleiter Patrick Kralik.