Inhaltsbereich:

Diakonie.mobil

Die meisten Menschen möchten im Alter zu Hause betreut und gepflegt werden. Mit dem Angebot der Mobilen Betreuung & Hilfe von Diakonie.mobil kann dieser Wunsch erfüllt werden.

Eine Fach-SozialbetreuerIn, Heimhelferin oder diplomierte Krankenschwester kommt zu den Menschen mit Pflegebedarf nach Hause. Die Betreuung und Pflege erfolgt in Zusammenarbeit mit den Angehörigen, dem Hausarzt und mit weiteren sozialen Diensten. So gelingt die Betreuung zu Hause und eine Aufnahme in ein Pflegeheim kann wesentlich später erfolgen oder wird überhaupt nicht notwendig.

Wer kann Mobile Betreuung & Hilfe in Anspruch nehmen?

  • Ältere Menschen, die ihre Aktivitäten des täglichen Lebens nicht mehr selbstständig meistern können.
  • SeniorInnen, die alleine wohnen oder keine Angehörigen haben.
  • Betagte Menschen, deren PartnerInnen Unterstützung (z.B. bei der Körperpflege) brauchen.
  • Angehörige, die zu Hause ältere Menschen betreuen und Unterstützung benötigen.

Diakonie.mobil gibt es in

Die Links zu den Standorten öffnen neue Fenster.