Inhaltsbereich:

Logopädie

"Die Logopädie ist eine medizinisch-therapeutische Fachdisziplin. Sie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit angeborenen oder erworbenen Beeinträchtigungen der zwischenmenschlichen Kommunikation in allen Altersgruppen. Die Tätigkeit von LogopädInnen umfasst Prävention, Beratung, Untersuchung, Diagnose, Therapie und Forschung. LogopädInnen arbeiten aufgrund ihrer Ausbildung eigenverantwortlich und sind befähigt, Beeinträchtigungen der Sprache, des Sprechens, der Atmung und des Schluckens, der Stimmgebung, der Mundfunktionen und des Hörvermögens zu untersuchen, zu diagnostizieren und zu behandeln." (Verband der LogopädInnen für Oberösterreich)

Therapiezentrum am Linzerberg

Die Angebote der Fachgruppe Logopädie im Therapiezentrum am Linzerberg umfassen Frühtherapie (Sprachanbahnung und Sprachaufbau bei Kindern mit einer Entwicklungsverzögerung bzw. einer geistigen Behinderung und/oder einer Mehrfachbehinderung), Mundtherapie und Anleitung bei Ess- und Trinkschwierigkeiten, myofunktionelle Therapie, sowie die Anbahnung alternativer Kommunikationsmöglichkeiten und unterstützte Kommunikation.

Therapiezentrum im Haus Elisabeth

Die Logopädie im Therapiezentrum im Haus Elisabeth umfasst Angebote für Menschen mit neurologischen und geriatrischen Krankheitsbildern. Hauptaufgabengebiete dabei sind Sprachstörungen, Sprechstörungen sowie Störungen der Nahrungsaufnahme (Schluckstörungen).

Standorte