Inhaltsbereich:

Aktuelle Nachrichten aus dem Diakoniewerk

11.10.2016

Offener Brief an Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer

Sehr geehrte Frau Landesrätin Gerstorfer,

auf diesem Weg möchten die Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt OÖ. (Caritas, Diakoniewerk, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Volkshilfe) eine Stellungnahme zum Projekt Sozialressort 2021+ einbringen.

Wir stehen dem einstimmig von der Oö. Landesregierung beschlossenen Projektauftrag des Landes OÖ positiv gegenüber. Seit vielen Jahrzehnten sind wir Partner des Landes OÖ und erbringen unsere Dienstleistungen aufgrund klarer Leistungsvereinbarungen im Auftrag des Landes OÖ. Wir bieten unsere aktive Mitarbeit im oa Projekt an und stellen alle notwendigen Informationen zur Verfügung. Gerne sind wir auch bereit an Vorschlägen mitzuarbeiten, damit die Effizienz und Effektivität auch im bürokratischen Bereich verbessert werden kann.

Gleichzeitig ersuchen wir Sie, auch bei Ihren politischen Partnern dafür zu sorgen, dass die sehr herausfordernde Arbeit der Mitarbeitenden in den Organisationen gewürdigt bleibt. Die Arbeit mit und für Menschen, die Hilfe, Unterstützung, Betreuung und Pflege benötigen ist psychisch und physisch sehr herausfordernd und wird von unseren Mitarbeitenden mit großem Einsatz, Fachlichkeit und Ernsthaftigkeit erbracht. Dies erfolgt nach klar festgelegten Rahmenbedingungen hinsichtlich Qualität, Mengen und Kosten der Leistungen.

Wichtig erscheint uns, dass sich die Rahmenbedingungen in der Betreuung und Pflege von Menschen, aufgrund der bereits durchgeführten bzw. vereinbarten Kostenreduktionen, nicht weiter verschlechtern, sondern die nun definierten Mindeststandards die untere Grenze darstellen.

Nochmals weisen wir auf unsere Bereitschaft hin, das Projekt 2021+ konstruktiv zu unterstützen und wünschen einen guten und erfolgreichen Verlauf.

Mit freundlichen Grüßen für die Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt OÖ.

Franz Kehrer, MAS (Dir. Caritas OÖ)
Dr. Johann Stroblmair (GF Diakoniewerk OÖ)
Dr. Viktoria Tischler (GF OÖ Hilfswerk GmbH)
Mag. Thomas Märzinger (Landesgeschäftsleiter Stv. Rotes Kreuz OÖ)
Mag. Karl Osterberger (GF Volkshilfe OÖ)