Inhaltsbereich:

Aktuelle Nachrichten aus dem Diakoniewerk

21.04.2017

„Heartbeat for the world“ - ein äußerst gelungenes Sportevent ist zu Ende

Die volle Aufmerksamkeit galt den SportlerInnen, die mit Leidenschaft, enormer Ausdauer und Willenskraft die Wettkämpfe gemeistert haben. Es war eine mehr als würdige Veranstaltung, die die Herzen der Menschen im Sturm eroberte und berührt hat.
Wir gratulieren allen SportlerInnen zu ihren herausragenden Leistungen! Neben den AthletInnen gilt ein besonderer Dank: den MitarbeiterInnen der Werkstätte Bad Wimsbach, den MitarbeiterInnen und Angehörigen der Werkstätte Schladming, Toni und Monika Streicher, dem Lions Club Schladming, den Special Olypmpics Volunteers, der Stadtgemeinde Schladming, dem Stadtmuseum, der Lebenshilfe Ennstal, dem Tourismusverband Ramsau am Dachstein, der Kaufmannschaft Schladming, uvm.

Ohne Ihren Einsatz und Ihr Engagement wäre die erfolgreiche Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich gewesen!