Inhaltsbereich:

Pressetexte 2016

  • 22.12.2016

    Gendo spendet für Martin Boos Landesschule

    Das Mühlviertler Start-up für Medien-, Präsentations- und Konferenzraumtechnik sammelte bei einer Veranstaltung für die Martin Boos Landesschule in Gallneukirchen. mehr
  • 16.12.2016

    Abwechslung für Senioren in der Tagesbetreuung

    Tagsüber in anregender Gesellschaft – abends zurück in den eigenen vier Wänden. Die Tagesbetreuung des Diakoniewerks bietet Senioren eine willkommene Abwechslung vom Alltag. mehr
  • 13.12.2016

    OÖ Menschenrechtspreis 2016 für das Bistro Mauthausen Memorial

    Ein klares Zeichen für mehr Toleranz, Inklusion und Chancengleichheit mehr
  • 12.12.2016

    Mehr Zeller Nachbarschaft

    Neue Ideen der Mehr Zeller Nachbarschaft fördern das aktive Miteinander in Bad Zell. mehr
  • 06.12.2016

    Zukunftsmodell „Lebendige Nachbarschaft“

    Die Schlüssel für das Wohnprojekt „Lebendige Nachbarschaft“ in Engerwitzdorf wurden am 1. Dezember an die ersten Mieter übergeben. - Der Start eines Zukunftsmodells nach altbekanntem Rezept. mehr
  • 02.12.2016

    Rotary Club Gallneukirchen Gusental unterstützt ReVital-Shop und Sozialmarkt

    € 10.000 spendete der Rotary Club Gallneukirchen Gusental für die beiden Projekte des Diakoniewerks und des Roten Kreuzes in Gallneukirchen. mehr
  • 29.11.2016

    Veränderungen im Vorstand des Diakoniewerks

    Information des Kuratoriums des Diakoniewerks über die Veränderungen im Vorstand. mehr
  • 29.11.2016

    Leben und Arbeiten, wie ich will

    Integrative Beschäftigungsangebote und individuelle Wohnformen als Zeichen der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. mehr
  • 24.11.2016

    Internationaler Tag des Ehrenamts – 5. Dezember

    Freiwillige machen vieles erst möglich. Gleich welchen Alters, ihre Begleitung bereichert. mehr
  • 19.11.2016

    Der Adventkranz - eine "Erfindung" der Diakonie

    Mit dem (Online-)Adventkranz mit 28 Kerzen will das Diakoniewerk Hoffnung und Freude schenken. mehr
  • 15.11.2016

    Aktionstag der Firma Nutricia GmbH im Wohnhaus Friedenshort

    Hoffnung braucht ein Ja! lautet nicht nur die Kampagne der Diakonie Österreich sondern wie es scheint auch die Unternehmensphilosophie der Firma Nutricia GmbH, die im Rahmen eines Aktionenstages die Malerarbeiten im Wohnhaus Friedenshort in Gallneukirchen mit ihren Vertriebsmitarbeiterinnen und –mitarbeitern tatkräftig unterstützte. mehr
  • 25.10.2016

    72 Stunden ohne Kompromiss - das heißt: Ärmel hochkrempeln und powern

    Der besondere Einsatzort: Haus für Senioren in Wels mehr
  • 24.10.2016

    Das ehemalige Diakonissenhaus Bethanien in Gallneukirchen öffnet seine Türen für die Soziale Arbeit der Gegenwart.

    Mit der offiziellen Eröffnung wird das geschichtsträchtige Haus seiner neuen Bestimmung übergeben. mehr
  • 21.10.2016

    ReVital-Shop und Sozialmarkt in Gallneukirchen eröffnet

    Das Diakoniewerk und das Rote Kreuz feierten heute mit zahlreichen Besuchern und Ehrengästen die offizielle Eröffnung des ReVital-Shops und Sozialmarktes in Gallneukirchen. mehr
  • 20.10.2016

    Plattform Zukunft „Europa – wohin?“

    Die Plattform Zukunft, von der Diakonie-Akademie ins Leben gerufen, lädt zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen und Fragestellungen ein. mehr
  • 17.10.2016

    Einrichtungen brauch` ich nicht! Oder doch?

    Mehr als 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben letzten Freitag das 44. Martinstift-Symposion im Brucknerhaus in Linz besucht, um der Frage nachzugehen, wohin sich die Soziale Arbeit entwickeln wird. Fazit: Die Zukunft sozialer Arbeit bleibt bunt. mehr
  • 11.10.2016

    Veränderung in der Führung des Diakoniewerkes

  • 04.10.2016

    Diakonie Akademie: Das neue Seminarprogramm 2017 ist da.

    Die Diakonie Akademie, das Bildungsinstitut des Diakoniewerks, startet mit einem umfassenden Seminarprogramm für 2017 durch. mehr
  • 26.09.2016

    Plattform Zukunft – Start der neuen Vortragsreihe am 4. Oktober

    Die Plattform Zukunft, von der Diakonie-Akademie ins Leben gerufen, lädt zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen und Fragestellungen ein. mehr
  • 26.09.2016

    Quartiersarbeit: die Lebenswelt für Menschen im Alter kreativ gestalten.

    Vogelgezwitscher gegen Gemeinschaft getauscht. mehr
  • 19.09.2016

    Auf dem Weg zur demenzfreundlichen Gemeinde

    Erste Beispiele aus Österreich - das Diakoniewerk ist dabei aktiver Partner mehr
  • 03.08.2016

    Bildungsmaßnahmen in Rumänien statt Bettelverbot in Österreich

    Nachmittagsbetreuung in Dumbrăveni und in Sebeş helfen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus der Armutsspirale. mehr
  • 02.08.2016

    Sozialbudget-Debatte in Oberösterreich

    Stellungnahme Rektorin Mag. Christa Schrauf, Diakoniewerk mehr
  • 21.07.2016

    Tagesbetreuungen: Befragung bestätigt Modell für die Begleitung im Alter

    Die aktuelle Angehörigen- und Tagesgästebefragung - durchgeführt vom market institut - stellt unseren Tagesbetreuungen ein hervorragendes Zeugnis aus. mehr
  • 27.06.2016

    Sucht und Abhängigkeit im Alter

    22. Diakonie-Dialoge beschäftigten sich mit einem Thema, das noch wenig in der Seniorenarbeit reflektiert wird. mehr
  • 13.06.2016

    Sucht und Abhängigkeit – ein Balanceakt in der Seniorenarbeit

    22. Diakonie-Dialoge am 24. Juni von 9 bis 16 Uhr in Salzburg mehr
  • 10.06.2016

    Integration braucht Begegnungsräume in Arbeit und Bildung

    Weltflüchtlingstag, 20. Juni 2016 AsylwerberInnen ist bis zu einem positiven Asyl-Bescheid der Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt verwehrt. Der Erwerb der deutschen Sprache wird nun ermöglicht, doch die Wege der Integration sind begrenzt. mehr
  • 30.05.2016

    „Unser Bild des Alter(n)s?“

    Der Kepler Salon Linz lädt in Kooperation mit dem Diakoniewerk zur Diskussion „Unser Bild des Alter(n)s?“ ein. mehr
  • 19.05.2016

    Neue Wohnungen für Menschen mit Behinderung in Gallneukirchen

    Seit Herbst wohnen elf Menschen mit Behinderung im neu errichteten Vitalpark in Gallneukirchen. Die Wohnungen wurden nun im Beisein von zahlreichen Gästen eröffnet. mehr
  • 14.05.2016

    Martin Boos Landesschule feiert 20-jähriges Jubiläum

    Die Martin Boos Landesschule feierte am 12. Mai in Anwesenheit zahlreicher Schüler, Eltern und Gäste ihr zwanzigjähriges Bestehen. mehr
  • 13.05.2016

    Zivildienst im Kindergarten des Diakoniewerks - "Der erste Monat war hart"

    Kevin Pretl ist seit September Zivildiener im Integrations- und Heilpädagogischen Kindergarten Mühle in Gallneukirchen. Der 20-Jährige hat sich für den neunmonatigen Wehrersatzdienst im Diakoniewerk entschieden und die Zeit vor dem Start ins Berufsleben sinnvoll genutzt. mehr
  • 11.05.2016

    Geplantes Flüchtlingsquartier in Leonding vorläufig zurückgestellt

    Aufgrund der derzeitigen geopolitischen Situation wird das geplante Flüchtlingsquartier in Leonding derzeit nicht errichtet. mehr
  • 04.05.2016

    Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai

    Peerberatung, Interessensvertretung, selbständiges Wohnen und Arbeiten sind wichtige Schritte in Richtung Inklusion. mehr
  • 29.04.2016

    KOWALSKI feiert

    Das integrative Café & Bistro Kowalski des Diakoniewerks feiert sein einjähriges Bestehen. mehr
  • 28.04.2016

    Schule und Praktikumsstellen tauschen sich aus

    Praxisbezogene Ausbildung in den Schulen für Sozialbetreuungsberufe Gallneukirchen als ideale Vorbereitung auf späteres Berufsleben. mehr
  • 26.04.2016

    Impulse für mehr Lebensqualität. Das Diakoniewerk informiert auf der Fachmesse Integra.

    Von 27. bis 29. April bildet die Integra in Wels als etablierte Leitmesse für Pflege, Reha und Therapie eine Plattform der Begegnung von Menschen mit Behinderung, Angehörigen und professionellen HelferInnen. Das Diakoniewerk informiert und ein Gewinnspiel soll Freude schenken. mehr
  • 25.04.2016

    Ein multiethnischer Kindergarten ist seit 2002 ein Erfolgsmodell.

    In Anbetracht der Debatte rund um islamische Kindergärten in Österreich will das Diakoniewerk ein erfolgreiches Modell in der Begleitung von Kindern unterschiedlicher Ethnien aufzeigen. Der Kindergarten des Diakoniewerks in Mostar setzt seit 14 Jahren auf Versöhnung und Inklusion. mehr
  • 21.04.2016

    Diakoniewerk fordert sachliche Diskussion und menschenwürdige Hilfe für Notreisende in Linz.

    Der Weg aus der Armutsspirale gelingt nur mit ausreichend Bildung – dafür braucht es Unterstützungsmaßnahmen vor Ort. mehr
  • 19.04.2016

    142. Diakoniefest: Das Fest besticht auch 2016 wieder mit Kleinkunst

    Das traditionelle Jahresfest des Diakoniewerkes wird auch heuer wieder mittendrin im Leben, dort wo Begegnung stattfindet nämlich im Stadtzentrum von Gallneukirchen ausgerichtet. Am Donnerstag 5. Mai wird Gallneukirchen in und um das Haus Bethanien zur Bühne. mehr
  • 12.04.2016

    Neues Kursprogramm für freiwillig Engagierte in der Diakonie Akademie

    Das Diakoniewerk bietet gemeinsam mit der Diakonie Akademie das „Kursprogramm für Freiwillige im Modulsystem“ an. Dieses neu konzipierte Weiterbildungsprogramm richtet sich an alle Personen, die sich für Menschen im Alter, Menschen mit Behinderung und Menschen, die als AsylwerberInnen bei uns leben, freiwillig engagieren. mehr
  • 08.04.2016

    Internationaler Tag der Roma – 8. April 2016

    Diakoniewerk unterstützt Angehörige dieser Volksgruppe in Rumänien mehr
  • 06.04.2016

    Siedlerverein Ansfelden spendet für Diakoniewerk

    Die Werkstätte Erle des Diakoniewerks freut sich über eine Spende des Siedlervereins Ansfelden. mehr
  • 05.04.2016

    55 Millionen Euro Testamentsspenden 2015

    Österreichs NPOs sagen DANKE an ihre Testamentsspender. mehr
  • 02.04.2016

    Weltautismustag am 2. April - Gebäude erstrahlen blau

    In der Nacht von 1. auf 2. April werden weltweit Gebäude blau beleuchtet, um auf die Entwicklungsstörung Autismus aufmerksam zu machen. mehr
  • 23.03.2016

    Spitzenbehindertensportlerin zu Besuch im Diakoniewerk.

    Am Dienstag, dem 22. März 2016 besuchte Heather Mills, weltweit schnellste weibliche Behindertenskirennläuferin, Unternehmerin im Bereich veganer Lebensführung und Philanthrop das Wohnhaus des Diakoniewerkes in Schladming in der Seebachersiedlung. mehr
  • 14.03.2016

    21. März: Welt-Down-Syndrom Tag

    Leben mit Down-Syndrom Gut begleitet ein „normales“ Leben führen können. mehr
  • 14.03.2016

    Memories XL – Biografiearbeit durch Design in der Seniorenarbeit

    Das Projekt in den Hausgemeinschaften Erdberg wurde ausgezeichnet. mehr
  • 08.03.2016

    Armut ist weiblich.

    Die aktuelle Debatte rund um die Mindestsicherung zeigt auf. Weltfrauentag - 8. März mehr
  • 01.03.2016

    KZ-Gedenkstätte Mauthausen und Diakoniewerk realisieren inklusiv Gastronomiekonzept

    Seit 1. März 2016 sorgen acht Menschen mit Behinderung im „Bistro Mauthausen Memorial“ für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher der KZ-Gedenkstätte Mauthausen und setzen ein klares Zeichen für Inklusion an diesem geschichtsträchtigen Ort. mehr
  • 25.02.2016

    Vernissage „Weißes Haar ist ein ehrenvoller Schmuck"

    Das Diakoniewerk lädt zur Ausstellung „Weißes Haar ist ein ehrenvoller Schmuck“, die erstmals in Österreich zu sehen ist. mehr
  • 16.02.2016

    Mehr Platz und Gestaltungsräume für Kinder und Jugendliche aus armutsbetroffenen Familien

    In Dumbrǎveni/Rumänien ist die Nachmittagsbetreuung, ein Projekt des Diakoniewerks für Kinder und Jugendliche aus armutsbetroffenen Familien, das im Sommer 2015 gestartet wurde, aus seiner provisorischen Unterkunft in ein eigenes Haus umgezogen. mehr
  • 16.02.2016

    Haus für Senioren Bad Zell bezogen

    Ein Haus für Senioren mit vier Hausgemeinschaften und fünf Wohnungen mit speziellem Service wurde vom Diakoniewerk in Bad Zell errichtet. Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner haben Anfang Februar zwei Hausgemeinschaften besiedelt. mehr
  • 26.01.2016

    Erfolgreicher Österreich-Start der Initiative „Welches Land wollen wir sein?

    An die 100 Personen nutzen „Die Debatte“ um ihre Sichtweise kund zu tun. mehr
  • 26.01.2016

    Die Quartierssuche stellt die Hilfsorganisationen vor große Herausforderungen.

    Kleinstrukturierte Unterbringungsmöglichkeiten für Asylsuchende sind dabei sehr wichtig. mehr
  • 14.01.2016

    Neues Flüchtlingsquartier in Engerwitzdorf

    Das Diakoniewerk nutzt seine Möglichkeiten am „Linzerberg“ in Engerwitzdorf und wird für das Land OÖ weitere Quartiere für Menschen auf der Flucht bereitstellen. mehr