14.11.2018, 17:00 - 19:00
Alzheimer Café Mauerkirchen - Sekundäre Demenz
Haus für Senioren, Bahnhofstraße 49, 5270 Mauerkirchen

Sekundäre Demenz - Demenz als Folge einer organischen Erkrankung

 

Austausch- und Beratungsmöglichkeit für pflegende Angehörige

Manche Demenzformen sind Folge einer anderen organischen Erkrankung. Das bedeutet, das Gehirn ist nicht das unmittelbar betroffene Organ, sondern es liegt eine andere organische Erkrankung vor, zum Beispiel durch Alkoholmissbrauch, Schilddrüsenunterfunktion oder Herz-Kreislauf-Insuffizienz. Eine Behandlung der jeweiligen Erkrankung kann zu einem Rückgang der Demenzsyptome führen – sofern die Nervenzellen der schädigenden Ersterkrankung nicht zu lange ausgesetzt waren.

Das Alzheimer-Café ist ein innovatives Beratungs-und Informationsangebot im Bezirk Braunau. Die Veranstaltungsreihe findet sechsmal im Jahr statt, ist kostenlos und für alle Interessierten offen. Angehörige von Menschen mit Demenz treffen sich zum Informations- und Erfahrungsaustausch in einer fachlich geleiteten Gruppe. Von Demenz betroffene Angehörige sind herzlich willkommen. Geschulte Mitarbeiterinnen aus dem Haus für Senioren betreuen sie während der Zeit des Vortrags.

Anmeldung erbeten!

AnsprechpartnerIn

Johannes Strasser
Johannes Strasser BA, MA
Leitung Haus für Senioren Mauerkirchen
Oberösterreich
Seniorenarbeit
Haus für Senioren Mauerkirchen
Bahnhofstraße 49
5270 Mauerkirchen
Österreich

Mehr Informationen

alzheimercafe_mauerkirchen.pdf
848.2 KB