14.09.2018

Außenseiter-Kunst in Strabag Kunstforum

Kunst von Menschen mit Behinderung hält Einzug in die artlounge der Strabag in Wien

andersART zeigt Außenseiter-KünstlerInnen

Kunst von Außenseiter-KünstlerInnen, die sich jenseits etablierter Formen und Strömungen präsentieren, will der Fonds andersART in Österreich eine Plattform bieten.  Der Zweck des Fonds besteht in der Förderung, Etablierung und Unterstützung von KünstlerInnen mit psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen und wurde von Hans Peter Haselsteiner ins Leben gerufen. Bilder der Künstlerin Johanna Rohregger, die seit 1999 im Atelier des Diakoniewerks tätig ist, werden neben Arbeiten von  Albert Masser und Martin Schauer noch bis 5. Oktober in der STRAGAB Artlounge im 22. Wiener Gemeindebezirk zu sehen sein.