04.04.2018

Beste Arbeitgeber Österreichs: Diakoniewerk im ersten Drittel ganz vorne dabei

Das Diakoniewerk erreicht bei der Umfrage des Wirtschaftsmagazins trend Platz 67 der Top-Arbeitgeber Österreichs, und in der Branche Gesundheit und Soziales belegt es Platz 2.

Das Wirtschaftsmagazin trend hat in der Ausgabe vom März 2018 das Ranking der 300 besten Arbeitgeber veröffentlicht. Das Diakoniewerk landet dabei auf Platz 67 der Top-Arbeitgeber Österreichs.

GALLNEUKIRCHEN. Über mehrere Monate hinweg wurden über 165.000 einzelne Urteile von mehr als 1.000 österreichischen Unternehmen mit mindestens 200 Mitarbeitern aus 20 Branchen nach Fragen wie „Würden Sie Ihren Arbeitgeber weiterempfehlen?“ erhoben. Das Wirtschaftsmagazin trend hat in einer Kooperation mit dem Hamburger Statistikportal und Marktforschungsinstitut Statista, der europäischen Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu sowie deren Muttergesellschaft Xing, dem führenden sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum, unter Anwendung einer ausgeklügelten Methode und Beurteilung von unterschiedlichen Quellen zum zweiten Mal diese umfassende Rangliste erstellt.

Zweiter Platz im Bereich Gesundheit und Soziales
Das Diakoniewerk hat es bei dieser Umfrage auf Platz 67 geschafft und liegt damit im ersten Drittel österreichischer Unternehmen. Erfreulich ist zudem, dass das Diakoniewerk in der Branche Gesundheit und Soziales den zweiten Platz belegt.

Mag. Josef Scharinger, Vorstandsvorsitzender des Diakoniewerks, zeigt sich über dieses Ergebnis sichtlich erfreut: „ Gutes Arbeitsklima, Selbstverantwortung, Innovation und Menschlichkeit sind Attribute, die unserer Organisation zugeschrieben werden. Wir haben sehr viele langjährige Mitarbeitende, legen Wert auf Diversität in den Teams und erleben geringe Fluktuation. Diese Kontinuität gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit und dem Unternehmen Stabilität – und das äußert sich vor allem auch in der Qualität unserer Arbeit mit und für Menschen.“
Mehr dazu