23.08.2019

Besuch in der Druckerei: Beeindruckend!

Graz

Tonnenschwere Maschinen, kilometerlanges Papier und tausendfache Auflagen: Die Druckerei Styria Print Group öffnete ihre Türen für das Diakoniewerk Steiermark. 

BewohnerInnen vom Haus am Ruckerlberg und KundInnen der Moserhofgasse bekamen in der Druckerei der Styria Print Group auf Einladung der WOCHE Graz einiges zu sehen. Vor allem die Produktionshalle hinterließ bei den BesucherInnen im wahrsten Sinne des Wortes einen großen Eindruck: Zum Zeitpunkt des Besuchs fand gerade der Andruck der Grazer WOCHE statt.

Für eine Auflage werden rund 23 Tonnen Papier verbraucht, wie Styria-Betriebsassisent Dirk Destaller erklärt. Pro Stunde können rund 55.000 Exemplare gedruckt werden. Die Investition in neue Zeitungsdruckmaschinen machte seit Februar 2019 eine Steigerung der Kapazität möglich.

 

Bei Brötchen und Getränken konnte die Gruppe die die druckfrische WOCHE bereits durchblättern - Druckerfarbe auf den Fingern inklusive! 

 

Hier geht es zum Bericht in der WOCHE:  

https://www.meinbezirk.at/graz/c-lokales/diakoniewerk-woche-andruck-hinterlaesst-eindruck_a3569613

 

AnsprechpartnerIn

Velimir Pantic´
Velimir Pantić
Leitung Mobile Dienste, Wohnen Ramsau
Steiermark
Behindertenarbeit Seniorenarbeit
Ansprechpartner für Freiwilligenarbeit
Steiermark
Behindertenarbeit
Diakoniewerk Steiermark
Seebachersiedlung 806
8970 Schladming
Österreich

AnsprechpartnerIn

Lisa Nöres
Lisa Nöres MSc
Heimleitung Haus am Ruckerlberg
Steiermark
Seniorenarbeit
Haus am Ruckerlberg
Nibelungengasse 69/73
8010 Graz
Österreich