19.06.2019

Nach der Schule ein Freiwilliges Sozialjahr im Diakoniewerk

Freie Plätze ab Sommer/Herbst in ganz Österreich verfügbar

Ob nach der Schule, vor dem Studium, zwischen Ausbildung und Beruf: Manchmal braucht es eine Auszeit vom Lernstress, Zeit für eine Neuorientierung und Horizonterweiterung oder einfach eine Aufgabe, die Sinn macht. 

Das Freiwillige Sozialjahr der Diakonie ist DIE Chance, seinen Blick auf die Welt zu erweitern: Über mehrere Monate hinweg kann man sich für andere engagieren und damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Die Möglichkeiten für Engagierte sind vielfältig und so verschieden wie die Menschen, die im Diakoniewerk begleitet werden. Gemeinsam mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen arbeiten junge Freiwillige zum Beispiel mit Kindern, mit kranken oder älteren Menschen oder mit Menschen mit Behinderung.

Einen Erfahrungsbericht von zwei jungen Frauen über das Freiwillige Sozialjahr der Diakonie finden Sie unter Presse.

 

Plätze frei

Für das kommende Schuljahr 2019/2020 sind noch Plätze an vielen Standorten in ganz Österreich frei. Erfahren Sie mehr über das FSJD.

Bewerbungen sind ab sofort jederzeit möglich.