zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Dienstleistungsentwickler*in Seniorenarbeit #pflege #qualitätssichernd

Das Kompetenzmanagement im Diakoniewerk hat seine Struktur neu aufgebaut. Es gibt nun vier verschiedene Rollenbilder: Dienstleistungsentwickler*innen, Topic-Owner, Advokat*innen und die Leitung der Abteilung. Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter nimmt verschiedene Rollen in unterschiedlichem Ausmaß wahr. In welchem Umfang, das gibt die jeweilige Rolle vor. Möchten Sie Teil des Teams sein? Wir freuen uns auf Sie!

Im Beschäftigungsausmaß von 30 - 38 Wochenstunden

Gallneukirchen
4210
Diakoniewerk Zentrale
Seniorenarbeit, Verwaltung

 

Ihr neues, spannendes Aufgabengebiet
  • Gemeinsam im Team sind Sie für die Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der angebotenen Dienstleistungen verantwortlich.
  • Ganzheitlich behalten Sie das Trio: Pflege, Agogik und Begleitung für qualitätssichernde Maßnahmen gleichermaßen im Blick.
  • Sie sind die Drehscheibe zwischen den Führungskräften zum Austausch aktueller Themen und inhaltlicher Herausforderungen.
  • Sie switchen gern auf die Metaebene oder in eine andere Rolle um Sachverhalte besser zu beleuchten und zu verstehen.
  • Sie arbeiten österreichweit für das Gesamtunternehmen in einer zentralen Stabstelle.
  • Sie entwickeln, evaluieren und adaptieren inhaltliche Konzepte und deren Prozesse.

 

Was Sie mitbringen
  • Ausbildung im Sozial- und /oder Gesundheitsbereich (Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegewissenschaften, etc.)
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Arbeit mit Menschen im Alter
  • Agile und Lösungsorientierte Denkweise
  • Fähigkeit komplexe Inhalte einfach darzustellen

 

Worauf Sie sich freuen können
  • Kreatives, aufgeschlossenes Team und flache Hierarchien
  • Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit etwas Innovatives, Neues zu entwickeln
  • Diverse Sozialleistungen (Fahrtkostenzuschuss, MA-Ausweis und vergünstigten Einkaufsmöglickeiten, etc.)
  • Ab 5 Jahren Betriebszugehörigkeit zusätzliche Urlaubstage
  • Flexibles Arbeiten mit fixen Bürotagen und Homeoffice
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.525,20 bei einem Beschäftigungsausmaß von 100%, Mehrzahlung je nach Ausbildung, Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

18.06.2021