zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Jurist*in

Das Diakoniewerk Oberösterreich bietet unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Familien auf der Flucht Begleitung und Unterstützung in einer sehr schwierigen Lebensphase.

Im Beschäftigungsausmaß von 19 - 38 Wochenstunden

Linz
4020
Diakoniewerk Oberösterreich
Flüchtlingsarbeit

 

Ihre Aufgaben..
  • Gesetzliche Vertretung von unbegleitet minderjährigen Fremden
  • Rechtliche Beratung von Erwachsenen Asylwerbern in Grundversorgungsquartieren
  • enge Zusammenarbeit mit Psychologinnen, Mitarbeiter*innen und Jugendlichen des Bereichs Flucht und Integration
  • Korrespondenz mit Behörden, Gerichten, KJH
  • Fristen- und Aktenverwaltung
  • Administrative Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern

 

Ihre Kompetenzen ...
  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften - idealerweise mit Kenntnissen im Asyl- und Fremdenrecht
  • Gerichtspraxis und Praxis im Zivilrechtsbereich erwünscht
  • genaue, verlässliche, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Organisationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Führerschein B, eigene PKW

 

Worauf Sie sich freue können ...
  • kollegiales Arbeitsklima
  • gute Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Team – gegenseitige Unterstützung
  • regelmäßige Teamsitzungen und Austauschmöglichkeiten
  • vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsspektrum
  • eigenverantwortliche und sinnstiftende Tätigkeit
  • zusätzliche dienstfreie Tage wie 24.12., 31.12 und Karfreitag
  • flexible Zeiteinteilung und Gleitzeitregelung
  • Förderung und breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.798,00 bei Vollzeit; Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

03.05.2021