27.04.2020, 17:00 - 19:00
Abgesagt: Leben mit Demenz | Impulse Linz - Wenn selbst nichts mehr getan werden kann, ist noch immer viel zu tun
Haus für Senioren Linz, Körnerstraße 34, 4020 Linz

Austausch- und Beratungsmöglichkeit für pflegende Angehörige

 

Eine Demenzdiagnose löst bei Betroffenen und ihren Angehörigen oft Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit aus. Demenz ist eine fortschreitende Erkrankung ohne Aussicht auf Heilung und dennoch ist das Leben noch lange nicht vorbei. Menschen mit Demenz können das Leben genießen und sie verfügen über vielerlei Ressourcen, auch wenn Gedächtnis und Fertigkeiten sich verändern und schwinden. Über eine bedürfnisorientierte Begleitung können Menschen mit Demenz aktiv am Leben und an der Gemeinschaft teilhaben und so Lebensqualität erfahren. Frau Mag.a Nicole Bachinger-Thaller beleuchtet in ihrem Vortrag die Möglichkeiten und Ressourcen von Menschen mit Demenz durch eine bedürfnisorientierte Begleitung.

 

Das Impuls-Treffen „Leben mit Demenz“, ist kostenlos und für alle Interessierten offen. Angehörige von Menschen mit Demenz können sich zum Informations- und Erfahrungsaustausch in einer fachlich geleiteten Gruppe treffen. Die von Demenz betroffenen Angehörigen können bei Bedarf nach Voranmeldung in dieser Zeit von geschulten Mitarbeitenden betreut werden.

 

Anmeldung erbeten!

Mehr Informationen

Vorträge Leben mit Demenz Impulse Linz 2020.jpg
3.64 MB