25.09.2018, 17:00 - 19:00
Leben mit Demenz - Angehörigentreffen
Tagesbetreuung Haus am Ruckerlberg

Information, Beratung, Erfahrungsaustausch für Angehörige

Was bedeutet Demenz für die betroffenen Menschen und deren Angehörige? Ingrid Ferstl, Leitung der Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz, informiert in den „Leben mit Demenz“-Angehörigentreffen über

  • die ersten Anzeichen bis zur Diagnose Demenz
  • hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Entlastungsmöglichkeiten für Familien
  • Wie man miteinander im Gespräch bleibt und Verständnis füreinander gewinnt.

 

Weitere Termine:

 

Di., 16. Oktober 2018, 17 – 19.00 Uhr

Di., 20. November 2018, 17 – 19.00 Uhr

 

Das Angebot ist kostenlos und für alle Interessierte offen! Sie können einzelne Termine oder alle drei Termine besuchen.

 

Wir ersuchen Sie um Anmeldung!

 

Hier erfahren Sie mehr über die Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz im Haus am Ruckerlberg.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos und/oder Videos angefertigt und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung (z.B. auf der Unternehmenswebsite) veröffentlicht werden können. Der/die Fotograf/Fotografin wird Sie vor der Aufnahme informieren. Sollten Sie mit der Aufnahme bzw. Veröffentlichung nicht einverstanden sein, teilen Sie dies dem/der Fotograf/Fotografin mit. Für weitere Informationen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns oder entnehmen Sie diese unserer Datenschutzerklärung unter www.diakoniewerk.at/datenschutz

Mehr Informationen

Leben mit Demenz - Impulse
698.6 KB

AnsprechpartnerIn