Wohnen im Quartier

Wohnquartier Berresgasse | Das 3/4terl

Bunt und vielfältig  -  wie seine Bewohner. Das Wohnquartier Berresgasse | Das 3/4terl im 22. Wiener Gemeinebezirk bietet leistbares Wohnen in moderner Architektur.

Wohnquartier Berresgasse 3/4terl, © goya, Franz&Sue

Im Bau befindlich - Ab 2022 gemeinsam im Takt in einem neuen Wohnquartier

Wohnen findet nicht nur in den eigenen vier Wänden statt. Das Wohnumfeld spielt eine entscheidende Rolle für die Wohn- und Lebensqualität. Die Soziale Nachhaltigkeit ist ein erklärtes Ziel der Wiener Wohnbaupolitik. Im Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse unterstützt und begleitet das Diakoniewerk die BewohnerInnen beim Aufbau einer lebendigen Nachbarschaft.

 

Im „3/4terl“ stellen Gemeinschaftsräume und gemeinschaftlich genutzte Freiräume einen stufenweisen Übergang vom Privaten zum Öffentlichen her. Ein Pensionistenklub der Stadt Wien und ein Veranstaltungsraum, der auch von AnrainerInnen gemietet werden kann, sollen in die umgebenden Stadtviertel ausstrahlen. Die Bauträger EGW Heimstätte und Familienwohnbau haben das Diakoniewerk mit der Sozialen Begleitung der BewohnerInnen beauftragt.

 

Die Wohnkoordination des Diakoniewerks unterstützt die BewohnerInnen sich die Gemeinschaftsflächen anzueignen und eine lebendige Nachbarschaft aufzubauen. Sie unterstützt beim Aufbau selbstorganisierter Strukturen mit dem Ziel, dass die BewohnerInnen auf lange Sicht ihre gemeinsame Verantwortung für die Gemeinschaftsräume und gute nachbarschaftliche Beziehungen wahrnehmen.

 

Außerdem bietet das Diakoniewerk Wohnen mit Betreuung in 20 Wohneinheiten an.

Die Wohnanlage fasst insgesamt 260 Wohnungen und wird Im Jahr 2022 bezogen.

AnsprechpartnerIn

Portrait Michael Bednar
Mag. Michael Bednar
Wohnkoordination
Wien
Quartiersarbeit
Diakoniewerk Wien
Garnisongasse 14-16
1090 Wien
Österreich

Region

Wien

Teaser in neuem Tab

Nein